Hartmut Scharninghausen wird NSSV Ehrenmitglied

VERDEN. Hohe Auszeichnung für den langjährigen, ehemaligen Kreisvorsitzenden des Kreisschützenverbandes (KSV) Verden, Hartmut Scharninghausen aus Verdenermoor-Kükenmoor.  Auf dem 58. Landesschützentag des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) in Walsrode wurde er durch den Präsidenten des NSSV Axel Rott aus Blender zum Ehrenmitglied des NSSV ernannt. Mit dieser Auszeichnung wird seine langjährige Arbeit als Kreisvorsitzender des KSV Verden gewürdigt. Scharninghausen hat sich um das Deutsche Schützenwesen verdient gemacht. Mit der Urkunde und dem Ärmelabzeichen des NSSV wird dieses jetzt auch sichtbar bekundet. Scharninghausen hat den 38 Vereinen des KSV Verden einen positiven Schub für die sportliche und gesellschaftliche Zukunft gegeben. Dieses waren unter anderem lobende Worte des NSSV Präsidenten. Hartmut Scharninghausen wird nach seinen Worten auch weiterhin den KSV Verden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Schützenvolk des KSV Verden darf sich also auch weiterhin über seine Anwesenheit freuen.